Jakob Schermer


Aktiv seit 1985 als Schauspieler

Jakob ist bereits seit 1985 bei der Volksbühne Westendorf dabei. Er hat schon die verschiedensten Rollen gespielt. Am besten verkörpert er immer wieder den lustigen, witzigen Charakter und kommt damit beim Publikum stets sehr gut an. Besonders brilliert hat er als Karl-Friedrich Sattmann in der Piefke-Saga.
Beruflich ist er ernstzunehmender Hotelier, nimmt sich aber fürs Theater immer wieder gerne Zeit und ist als Schauspieler nicht mehr wegzudenken.