Prolog

Da hot amoi a Dichter gleb,
im schönen Bayernland.
Manch brave G’schicht stammt aus seim Kopf,
manch Bild von seiner Hand.

Und amoi hot er sagen wolln:
„Wos liegt am Leben dron“?
Der droben woaß scho wos er will,
gegen den kimmst du niet on.

Es nutzt nix, wenn ma sich aa spreizt,
kimmb alles so, wia’s soll.
A jeder Mensch hat seinen Weg,
vorg’schrieben bis auf an Zoll.

Geh Deinen Weg, horch auf den Spruch,
den Gott ins Herz dir legt,
Stemm di niet u, gegen Blitz und Sturm,
folg’st niet, wirs’d weitergfegt.

Nimms Leben so, wia es dir kimmt,
kimmt’s traurig, loch dazua.
Und hoit der Boandlkramer di,
donn foig eahm schö brav in Ruah.

Und wos der Dichter gschrieb’n hot, wird jetzt g’spielt,
passt’s auf und suacht’s die Lehr,
scheints a mitunter gspaßig nur,
dahinter steckt scho mehr.

Die G’schicht vom Brandner Kasper hoaßt’s,
sei Fohrt ins Paradies.
Hoib lustig und hoib traurig klingt’s,
just wia’s im Leben hoit is.

Die Vorbereitungen laufen…

Wir haben die Winterpause genützt, um uns auf die Suche nach einem neuen Stück zu machen  und sind schließlich auch fündig geworden.
Mittlerweile ist bereits die Probenarbeit angelaufen und wir freuen uns schon, euch ca. Mitte August unser neues Werk präsentieren zu dürfen.
Soviel sei schon verraten:
Das Stück beinhaltet viel Humor, Witz und vor allem Hinterlistigkeit, obwohl es sich eigentlich um ein ernstes Thema handelt. Manchmal ist es einfach besser, die Dinge bwz. das Leben nicht zu ernst zu nehmen.

“Jeder Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag”

Spielsaison bald vorbei

Am Samstag, den 17. September, findet unsere drittletzte Vorstellung statt. Am Sonntag ist für den Nachmittag ein familienfreundlicher Termin eingerichtet. Der Donnerstag beendet dann eine weitere erfolgreiche Spielsaison.
Wie immer werden alle Involvierten wohl erleichtert sein, dass die Saison nun geschafft ist. Aber Tags darauf freut man sich wahrscheinlich schon auf das, was kommen mag…

Pause

Sieben von zehn Aufführungen sind inzwischsen gemeistert. Der Spielplan sieht jetzt eine aufführungsfreie Zeit vor. Am 17. September geht es weiter. Hoffentlich können sich unsere Darsteller den Text merken…
Übrigens: Der Kartenvorverkauf geht natürlich weiter.